Menü Schließen

Selbstwertgefühl stärken – Eine ultimative Anleitung (+15 Tipps)

selbstwertgefühl stärken

Ein starkes Selbstwertgefühl ist wichtig. Mega wichtig.

Selbstwertgefühl bedeutet, wie sehr man sich wertschätzt und was für einen Wert man sich zuschreibt.

Genau darum geht es in diesem Artikel, du erfährst 15 praktische Tipps für ein starkes Selbstwertgefühl.

Los geht’s:

Wie beeinflusst uns ein negatives Selbstwertgefühl?

Ein niedriges Selbstwertgefühl ist der Nummer 1 Auslöser fur diverse psyschiche Krankheiten wie Depressionen und Angstörungen!

Solange du ein niedriges Selbstwertgefühl hast, hält sich jeglicher Erfolg von einem fern. In jeglichen Lebensbereich ob in Beziehungen, Frauen und Beruf..

Du traust dir nichts zu, weil du Angst hast zu versagen und meidest jegliche Situation wo du scheitern könntest.

Selbstwertgefühl stärken – Die 6 Säulen

Das Selbstwertgefühl ist der Schlüssel für dein Wohlbefinden und dein Erolg und für deiner Lebenqualität!

Das sind die 6 Säulen um das Selbstwertgefühls zu stärken nochmal grafisch dargestellt:

Diese Grafik basiert eins zu eins auf Nathiel Branden aus dem Buch – Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls:

selbstwertgefühl stärken säulen 6

Selbstwertgefühl stärken: Eine Anleitung + (16 Tipps)

Ich werde auf die 6 Säulen jetzt genauer eingehen und dir weitere Tipps geben:


.

1. Säule Bewuster Leben – Selbstbewusstsein

bewusst leben und selbstwertgefühl stärken

Bewusst leben – Wieso tust du was du tust? Warum handelst du so?

Wie ist dein Selbstbild – Du handelst nach deinem Selbstbild immer! Wie siehst du dich innerlich? Werde dir klar darüber und frage dich wieso handelst du in der Situation? Welche Gefühle und Gedanken hast du?

Das heißt auch die Realität anzunehmen, und zu akzeptieren. Auch achtsam zu sein deine Muster die immer wieder ablaufen.

Zum Beispiel:

+ Umfeld +Stress= Rauchen

Immer wieder das selbe alle gehen dir auf die Nerven. Dann bist du wieder gestresst und greifst zur Zigarette zum Beispiel.

Immer wieder, alles läuft automatisch ab.

Was machst du jetzt? Du musst dir erstmal bewusst werden, weil erst dann kannst du die Situation lösen!

2. Säule – Selbstakzeptanz

selbstwertgefühl stärken

Selbstakzeptanz bedeutet, sich selber anzunehmen mit allen deinen Schwächen und Fehlern.

Es heißt nicht, dass du alles an dir mögen musst! Du kannst sogar von mir aus es total scheiße finden und dich auskotzen! Hauptsache du akzeptierst es!

Tipp:

Nimm dir ein Blatt und schreibe alles auf was du nicht an dir magst!

Die Übung, dabei ist es auch deine Schwächen zu akzeptieren, so wie du bist.

Sei barmherzig zu dir, kritisiere dich niemals. Werde dankbarer für alles was du besitzt.

So kannst du dein Selbstwertgefühl schonmal stärken.

3. Säule – Eigenverantwortlich Leben

Dieses Punkt geht mir sehr nahe… Aber es ist so wichtig, weil ich sag es immer wieder:

“Nur du bist für dein Leben verantwortlich, niemand anderes, nicht deine Schwester, deine Mutter, dein Onkeln, NIEMAND!

Aufschreiben, auf den Kühlschrank kleben. Zehmal vorlesen. Übernimm Verantwortung! Erst wenn du kapiert hast, das du dein Traumleben erschaffen kannst, erst dann kannst du auch loslegen.

Denn: Du bist verantwortlich für deine Gefühle! Du bist verantwortlich für deine Handlungen, auch wenn du Bockmist gebaut hast. Steh dazu!


.

4. Säule – Eigene Meinung vertreten

Meinung sagen - Selbstwertgefühl stärken

Selbstischer, die eigene Meinung vertreten, das fällt den Leuten schwer. Was ist der Grund dafür?

  • Angst vor Konflikten und Streit
  • Angst was die anderen Denken (total sinnlos)
  • Glauben, dass die Meinung keinen Wert hat.

Das heißt, dass wir uns nicht alles gefallen lassen, sondern nach unseren Werten Vorstellungen und Bedürfnissen leben und danach handeln und diese vertreten. Das wird dein Selbstwertgefühl stärken.

5. Säule – Zielgerichtet Leben

Zielgerichtet leben, heißt nicht wirklich zielgerichtet leben…, sondern was viel mehr gemeint ist, dein Selbstvetrauen, wie sehr du glaubst, dass du deine Ziele erreichst. Das du einen Sinn in deinem Leben siehst. Und dass du dir dein starkes Selbstvetrauen aufbaust.

Wie kann man Selbstvetrauen aufbauen?:

Ganz einfach. Verlasse deine Komfortzone, tu das wovor du Angst hast. Ich unterstütze dich hier:

6. Persönliche Integrität

Das bedeutet, Seine Werten treu zu bleiben, seinen Zielen treu zu bleiben. Zu sich selber stehen.

Klare Grenzen ziehen.

Selbstwertgefühl stärken – Weitere quick 10 Tipps

7. SAG NEIN!

Wie oft wolltest du Nein sagen, hast aber Ja gesagt? Du tust, dass worauf du gar keine Lust hast… Nicht gut… gar nicht gut.

Sprich einfach ein klares Nein aus es wird dich keiner dafür verurteilen, dass du zu deinen Wünschen stehst.

8. Tu das was du liebst

Folge deiner Passion, folge deinem Herzen, tu nichts was du nicht wirklich willst. Tu nicht das, was die Gesellschaft für richtig hält und von dir verlangt.

9. Schau Leuten in die Augen

Schau Leuten in die Augen, dadurch stellst du fest, das gar nichts passieren kann. Nicht wie ein Psycho. Du kannst auch sojemand lange in die Augen schauen, bis derjenige wegguckt.

10. Vergleiche dich nicht mit anderen

Wir schauen immer auf das was andere haben, Geld, Auto, Kinder einfach ein geiles Leben… STOP! Schau ab heute, dass was du kannst auf das was du schon erreicht hast. Mach dir klar: Welche Hürden hast du schon überwunden. Du wirst festellen: eine ganze Menge!

11. Verlasse deine Komfortzone

Das ist sehr wichtig, du kommst nicht drum herum, dich deiner Angst zu stellen. Schritt für Schritt. Ganz klein Anfangen. Sprich erstmal eine Fremde Person an …

12. Dankbarkeitstagebuch

Werde dankbarer, für alle kleinen Dinge im Leben. Führe ein Dankbarkeitstagebuch.

Schreibe dir dafür 3 Dinge jeden Tag am Morgen oder vor dem Schlafen gehen, 3 Dinge auf wofür du dankbar bist.

13. Mach Fehler

Mach kleine Fehler. Wie willst du überhaupt etwas anpacken, wenn du Angst hast Fehler machen, das geht gar nicht. Fehler sind sogar gut, niemand kann Fehler vermeiden. Du kannst aber aus ihnen lernen.

14. Was willst du wirklich

Wer bist du? Wohin willst du in 5 Jahren?Wie sieht dein Traumleben aus? Das ist einer der wichtigsten Fragen überhaupt die du dir stellen kannst!

Leg los stelle dir die Fragen JETZT! Du wirst es nicht bereuen Leg los!

15. Gönne dir Pausen

Gönne dir Pausen, entspanne dich, nimms das Leben nicht so ernst.

hab Spaß und sei gut zu dir, du wirst dich schlagartig besser fühlen. Das wird dein Selbstwertgefühl dauerhaft stärken.


.

PS: Ein Kompletter Leitfaden ist auch in meinem Buch. Du kannst dich heute noch besser fühlen Hier.


.

4.6/5 - (19 votes)