Menü Schließen

4 einfache Wege um den Inneren Kritiker zu entmachten und zum schweigen zu bringen (2021)

Der Innere Kritiker ist die Stimme die dir sagt, dass du nicht gut genug bist oder zu dämlich bist.

inneren kritiker zum freund machen

Das kann sogar soweit führen das dein Glücksgefühl deutlich leidet und dein Selbstwertgefühl komplett in den Keller geht und Depressionen auftreten können.

Falls du ständig, gehören bekommen solltest, dass du jenes nicht kannst oder schlecht bist, lies weiter, denn ich werde dir zeigen:

  • Wie du deinen Inneren Kritiker entmachten kannst
  • Wie du deinen Inneren Kritiker zum schweigen bringst
  • Was du tun kannst, wenn du glaubst, dass der Innere Kritiker zu stark ist und du sogar komplett ausgeliefert bist…

Wichtig ist: Das was ich dir hier erzähle kommt aus meiner eigenen Erfahrung, aus der Praxis.

Lass uns loslegen…


.

4 einfache Wege um den Inneren Kritiker zu entmachten und zum schweigen zu bringen (2021)

1. Erkenne den Inneren Kritiker

inneren kritiker heilen

Ohne zu erkennen, was “oben” abgeht, kannst du nichts verändern.

Wenn du Veränderung haben willst, musst du erstmal erkennen, dass du den Inneren Kritiker hast.

Was genau sagt er zu dir?

Du bist nicht gut genug? Oder du kriegst nichts auf die Reihe?

Jeder Mensch hat den Inneren Kritiker.

2. Dreh die Stimme leiser

Inneren Kritiker verhaltenstherapie

Wenn du die Stimme erstmal oben bemerkt hast, kannst du sie gezielt leiser drehen, indem du sagst,

“Ich bin der Herrscher über meine Realität und da oben ist jetzt Sendepause.”

Du kanst diesen Satz, abwandeln aber, so habe ich es gemacht.

Falls der Innere Kritiker nochmal kommen sollte, wiederhole den Satz.


.

3. Ersetze negative Aussagen durch positive Aussagen

Falls dein Innerer Kritiker wieder dir sagt, dass du nichts kannst oder einfach nichts verdient hast und negative Gedanken hockommen, versuche Gegenbeweise zu finden.

Das stärkt dein Selbstbewusstsein du kannst dir auch Mantras vorsagen.

Beispiel:

  • Dein Innerer Kritker sagt dir: “Was hast du denn wieder für scheiße gemacht, du kriegst gar nichts hin!”
  • Du:
  • “Stimmt doch gar nicht: Ich habe mir Mühe gegeben und entwickle mich ständig weiter und das zählt, du bist da oben jetzt ruhig und ich bestimme wo es lang geht!”

Du siehst also, es ist gar nicht schwer einen Gegengedanken zu finden um den Inneren Kritiker zu beweisen, dass es gar nich stimmt was er sagt.

So kannst du Schritt für Schritt deine Selbstzweifel abbauen und echtes und starkes Selbstvertrauen aufbauen.

4. Hinterfrage deine Gedanken

inneren kritiker beispielsätze

Mach dir klar das deine Gedanken auch lügen können.

Richtig, dass was im Kopf abgeht ist nicht richtig.

Der Innere Kritiker ist das beste Beispiel dafür, er redet dir ein, dass du nichts kannst, aber tief in der drinn, weißt du, dass du sehr wohl etwas kannst.

Du fängst aber gar nicht an, weil du deinen Gedanken alles glaubst.

Du siehst also, deine Gedanken lügen! Deine Gefühle enstehen ebenfalls aus deinen Gedanken!

Distanziere dich und mach dir klar, was du alles schon erreicht hast in deinem Leben und hol dir, deine Energie zurück!


.

Zusammenfassung – Inneren Kritiker besänftigen

Du hast jetzt die besten, 4 Wege mitbekommen um deinen Inneren Kritiker zu besänftigen.

Jetzt, liegt es an dir: Suche dir 1-2 Sachen raus, die du heute noch umsetzt.

Hier noch einmal übersichtlich zusammengefasst:

  1. Werde dir bewusst, was genau der Innere Kritiker sagt
  2. Drehe die Stimme leiser bzw. schalte sie komplett aus
  3. Ersetzte negative Gedanken durch positive
  4. Hinterfrage deine Gedanken

PS: Wenn dein Innerer Kritiker immernoch keine Ruhe geben will, dann trage dich kostenloses hier unten ein und ich sende dir weitere einfache und und schnelle praxis- Tipps zu, bis gleich:


.

4.3/5 - (30 votes)